Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

HOŞGELDİNİZ

Herzlich willkommen im Gazipasa-Forum

(Angemeldete User sehen mehr Beiträge)

Ihr Reisebetreuer

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 2. Projekt: Tierhilfe Gazipasa
nobby Offline




Beiträge: 766
Punkte: 3.035

08.12.2009 20:50
Flugpaten werden gesucht antworten

Was ist eine Flugpatenschaft?

Dies bedeutet nur, daß Sie auf Ihrem Flugticket Tier mit zu Ihrem Heimatflughafen nehmen.
* Die Tiere werden von Helfern einer einheimischen Organisation zum Flughafen gebracht.
* Alle Zollformalitäten sind bereits vor Abflug erledigt (alle Tiere sind geimpft, kastriert und gechipt und haben einen Reisepass).
* Beim Einchecken helfen Ihnen die Tierschutzorganisationen.
Die Tiere werden im Frachtraum transportiert. Wenn Sie es möchten, können Sie auch ein Tier bis 6 Kilo Gewicht in der Kabine mitnehmen.
(Diese Regelung wird bei den Fluggesellschaften unterschiedlich gehandhabt)
* Am Heimatflughafen werden die Tiere hinter der Zollsperre von Mitarbeitern der Tierschutzorganisationen abgeholt.
* In der Regel können bis zu drei Tiere pro Person mitgenommen werden. Alles ist für Sie völlig kostenlos !

Es wurde noch niemals ein Tier am Flughafen NICHT abgeholt!

Möchten Sie sich als Flugpate zur Verfügung stellen, dann bitten wir Sie um eine E-mail an folgende Adressen, wir nehmen umgehend Kontakt mit Ihnen auf.



Flughafen Antalya Frau Pickel E-Mail: post@tierhilfe-sueden.de

Weitere Infos unter: http://www.tierhilfe-sueden.de

Viele Grüße
Nobby

nobby Offline




Beiträge: 766
Punkte: 3.035

10.12.2009 20:15
#2 Erfahrungsbericht antworten

Wir waren im November in Gazipasa und haben uns als Flugpaten bei der Tierhilfe Süden gemeldet. Ergebnis war, dass wir zwei Hunde und eine Katze mit nach Deutschland nehmen konnten. Es lief genau so ab, wie im ersten Bericht beschrieben:
* Die Tiere werden von Helfern einer einheimischen Organisation zum Flughafen gebracht.
* Alle Zollformalitäten sind bereits vor Abflug erledigt (alle Tiere sind geimpft, kastriert und gechipt und haben einen Reisepass).
* Beim Einchecken helfen Ihnen die Tierschutzorganisationen.
* Am Heimatflughafen werden die Tiere hinter der Zollsperre von Mitarbeitern der Tierschutzorganisationen abgeholt.

Also wirklich einfach!

Viele Grüße
Nobby

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 hund1.jpg  hund2.jpg 
 Sprung  

Dieses Forum ist privat und wird moderiert.
Nur angemeldete Mitglieder können hier teilnehmen!



Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor