Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

HOŞGELDİNİZ

Herzlich willkommen im Gazipasa-Forum

(Angemeldete User sehen mehr Beiträge)

Ihr Reisebetreuer

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 382 mal aufgerufen
 Einfach nur so .....
HELMUT Offline



Beiträge: 107
Punkte: 885

21.07.2013 19:36
48 kommunistische Studenten festgenommen antworten

Es wurden Hausdurchsuchungen von jungen Leuten von der Polizei veranlasst. Da man bei einigen einen Hammer gefunden hatten und bei manchen sogar eine Sichel, wurden sie verhaftet und 3 Tage lange verhört, weil sie meinten, wer einen Hammer und eine Sichel hat, muss ein Kommunist sein.
Erdogan fordert die Menschen auf, die Nachbarn anzuzeigen, wenn sie auf Töpfen klappern und die Demonstrierenden zu unterstützen.
Er fragt an, warum sich die Leute aufregen, wenn "ein" Demonstrant ums Leben kommt. Im Straßenverkehr sterben jährlich 100.000.
Ich könnte noch Dutzende ähnlich Aussagen der Regierenden zitieren, aber wahrscheinlich nimmt es doch keiner zur Kenntnis.

wijopet Offline



Beiträge: 30
Punkte: 300

22.07.2013 19:26
#2 RE: 48 kommunistische Studenten festgenommen antworten

Hallo, Helmut.
Der Herr Präsident u. seine AKP erinnern stark an Adolf u. Konsorten, oder? 1933 lief es in Deutschland auch so ab. Immerhin hat Erdogan durch seine radikalen Maßnahmen gegenüber anders Denkender schon 10 % Wählerstimmen verloren. Bleibt zu hoffen, das er keine Konzentrationslager errichten lässt um alle Gegner zu entsorgen bevor die nächste Wahl ansteht. Zuzutrauen ist der AKP das schon. Wer gibt schon gerne seine Geldquelle, die ja kräftig für die AKP sprudelt, ab. Benzinsteuer wurde gerade erhöht.
Gestern hat er wieder eine Hochzeitsgesellschaft aus dem Gezi - Park per Wasserwerfer u. Tränengas gejagt. Diese Regierung ist schlicht Menschenverachtend!!
Gib doch deine Informationen bitte auch an die Frau Bundeskanzler und den Europarat weiter. Da macht man sich dann schon Gedanken über den kleinen "Adolf" aus der Türkei.
Grüße
Josef

 Sprung  

Dieses Forum ist privat und wird moderiert.
Nur angemeldete Mitglieder können hier teilnehmen!



Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor